Menü

IvyBears

Stand:
Off

Frage

Ist die Einnahme unbedenklich?

Antwort

Da wir die Zusammensetzung dieser Gummibären nicht genau kennen, können wir keine konkrete Einschätzung vornehmen. Das Produkt wird zwar im Internet angeboten, allerdings fehlen auf verschiedenen Bestellseiten sowie auf der Homepage www.ivybears.com erforderliche Informationen, die  laut EU-Lebensmittelinformationsverordnung auch für den Versandhandel verpflichtend sind,  z.B. das Zutatenverzeichnis.

„IvyBears“ werden als Nahrungsergänzungsmittel mit Biotin, Folsäure, Mineralstoffen und zahlreichen Vitaminen ausgelobt.

Zur Werbung: Biotin darf mit der Aussage beworben werden, dass es zur Erhaltung normaler Haare beiträgt. Die Aussage „IVYBEARS enthalten Biotin, Folsäure, Mineralstoffe und zahlreiche Vitamine, die zur Erhaltung und Wachstum von gesundem Haar erforderlich sind.“ auf der Internetseite von IvyBears geht allerdings darüber hinaus und ist nach unserer Auffassung so nicht zulässig.

Kundenbewertungen wie beispielsweise „…Und sie schmecken so toll: Da muss ich mir echt auf die Finger hauen, damit ich nicht mehr als 2 am Tag esse…“ oder „…Ich muss sofort an Joghurt gums denken…“ beurteilen wir sehr kritisch. Die Bärchenform des Produktes birgt die Gefahr, mit Süßigkeiten gleichgesetzt zu werden. Das wiederum kann dazu führen, dass die vom Hersteller empfohlene Menge von maximal zwei Bärchen am Tag (wesentlich) überschritten wird. Zudem sind die Gummibären ansprechend für Kinder und könnten von ihnen versehentlich verzehrt werden.

Wir können das Produkt aufgrund der unzureichenden Nährwertdeklaration und unseriös wirkenden Angebotsform nicht empfehlen.

Zum Weiterlesen öffnen Sie bitte folgende Links:

Sorgt Biotin für gesunde Haut, glänzende Haare und feste Nägel?

Folsäure-Produkte -  wann sind sie nützlich?

Bitte beachten Sie, dass die Antwort auf diese Verbraucheranfrage den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Förderlogo BMJV