Kurkuma gegen Arthrosebeschwerden

Stand:
Off

Frage

Ist Curcuflex ein wirksames Mittel gegen Arthrosebeschwerden im Knie?

Antwort

Bei Curcuflex handelt sich um ein Nahrungsergänzungsmittel (NEM) mit dem Inhaltsstoff Kurkuma. NEM sind nicht dafür bestimmt, Krankheiten vorzubeugen, diese zu lindern oder zu heilen. Das ist Aufgabe von Arzneimitteln (AM). Die Unterschiede zwischen NEM und AM können Sie hier nachlesen.

Weitere Informationen finden Sie unter Kurkuma.

Das Produkt Curcuflex besteht vorwiegend aus Kurkumaextrakt. Bei Kurkuma (curcuma longa) handelt es sich um eine Gewürzpflanze, die zu den Ingwergewächsen gehört. Das aus ihr gewonnene Kurkumin wird häufig als gelber Farbstoff zum Färben von Lebensmitteln eingesetzt und ist unter anderem Zutat in Currypulver.

Kurkumin werden viele Wirkungen zugesprochen, u.a. eine antientzündliche Wirkung, die auch bei Arthrosebeschwerden helfen soll. Solche Erkenntnisse stammen allerdings vorwiegend aus Labor- und Tierstudien und sind nicht ohne weiteres auf den Menschen übertragbar. Für Kurkumin gibt es bisher nur wenige aussagekräftige Hinweise auf eine positive Wirkung bei Arthrose. Näheres dazu finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Antwort auf diese Verbraucheranfrage den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Förderlogo BMJV