Weihrauch- und Hagebuttenkapseln gegen Kniegelenkprobleme?

Stand:
Off

Frage:

Zu Daumen- und Kniegelenkproblem: Ein Heilpraktiker riet mir zu Weihrauch- und Hagebuttenkapseln mit Vitamin C. Nehme ich seit etwa 8 Monaten, Erfolg nahe 0.

Antwort:

Weihrauchextrakt oder auch Hagebuttenpulver sollen laut Werbung den Gelenken helfen. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat allerdings eine Wirkbeziehung von Hagebuttenpulver und Gelenkgesundheit als negativ bewertet. Auch für Weihrauchextrakt und Gelenkgesundheit liegen keine aussagekräftigen Studien vor.

Werbeaussagen, die sich auf Heilung oder Linderung von Krankheiten beziehen (z.B. hilft bei Arthrose, gut bei Osteoporose,..) sind bei Nahrungsergänzungsmitteln verboten, denn Nahrungsergänzungsmittel sind nicht dafür da, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern oder zu heilen. Dies ist die Aufgabe von Arzneimitteln, die auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit geprüft sind.

Welche Therapie gegen Ihre Gelenkschmerzen sinnvoll ist, sollten Sie deshalb mit Ihrem Arzt besprechen.
Detaillierte Informationen (wie zum Beispiel, dass es durch die Verwendung von Weihrauchextrakt auch zu unerwünschten Wirkungen, wie Übelkeit und anderen Störungen des Magen-Darm-Traktes kommen kann) finden Sie in unserem Text: Mit Weihrauch wieder gehen können?

Wertvolle Informationen zu Nahrungsergänzungsmitteln und Gelenken finden Sie in unserer Rubrik Bewegungsapparat.

Einen kleinen Film zu dem Thema können Sie sich hier anschauen.

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Antwort auf diese Verbraucheranfrage den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Förderlogo BMJV