Menü

Indischer Wassernabel (Gotu Kola)

Stand:
Off

Frage

Wie wirkt indischer Wassernabel (Gotu Kola)?

Antwort

Die Pflanze "Indischer Wassernabel" spielt in der fernöstlichen Heilkunde (z. B. Ayurveda) eine Rolle. Ob ein bestimmter Extrakt, als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kapseln hierzulande verkauft, gesundheitliche Wirkungen (oder Nebenwirkungen) hat, ist uns nicht bekannt. Nahrungsergänzungsmittel sind nicht dafür da, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern oder zu heilen. Dies ist die Aufgabe von Arzneimitteln.

Es sind auch keinerlei Werbeaussagen für den "Indischen Wassernabel" von der europäischen Kommission zugelassen, die die Gesundheit betreffen.

Bei Einfuhrkontrollen von Produkten mit frischem Indischem Wassernabel werden regelmäßig in nahezu 100 % der Proben bis zu 9 verschiedene Pestizidrückstände nachgewiesen. Bei einigen Mitteln lag die Konzentration sogar bis zu 90000fach über der erlaubten Höchstmenge. Auch bei Nahrungsergänzungsmitteln mit getrockneten Wassernabel-Extrakten ist daher mit einer Belastung zu rechnen.

Außerdem fallen ayurvedische Nahrungsergänzungsmittel immer wieder dadurch auf, dass sie mit Schwermetallen wie Blei und Quecksilber verunreinigt sind.

Bitte beachten Sie, dass die Antwort auf diese Verbraucheranfrage den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Förderlogo BMJV